Scheffner_hoffmann_INTERDISCIPLINARY_SERVICES

Reorganisation, besondere Rechtsformwahl

Die dynamischen Veränderungen der Unternehmen und ihres wirtschaftlichen Umfeldes erfordern eine laufende Überprüfung, ob die einmal gewählte Struktur den veränderten Bedürfnissen noch gerecht wird. Dies gilt insbesondere bei Änderungen im Gesellschafter- bzw. Unternehmerkreis, z.B. bei Vorbereitung auf einen Börsengang, bei einer Erbauseinandersetzung oder bei einer Umstrukturierung der Geschäftsbereiche. Da das deutsche Steuersystem nicht rechtsformneutral ist, identifizieren wir unter Berücksichtigung der individuellen Zielsetzungen unserer Mandanten zunächst die geeignete Struktur. Hierbei werden insbesondere die handels-, arbeits- und steuerrechtlichen Auswirkungen der geplanten Strukturänderung überprüft und entsprechende Gestaltungsalternativen aufgezeigt. Nach Abschluss des Entscheidungsprozesses begleiten wir unsere Mandanten auch durch alle Phasen des Umsetzungsprozesses.

Existenzgründungen

In der besonders kritischen Phase der Existenzgründung unterstützen wir unsere Mandanten sozusagen als Geburtshelfer bei der richtigen Weichenstellung für die Zukunft. Neben der Rechtsformwahl begleiten wir die Existenzgründer konstruktiv und kritisch bei der Definition und Umsetzung der Unternehmensziele, bei der Erschließung von Finanzierungsquellen (z.B. Fördermittel) sowie bei der Kontaktaufnahme zu Private Equity. Durch den schnellen Aufbau eines mandantenspezifischen Informationssystems wird die aktuelle Entwicklung des Unternehmens, beginnend bei den ersten Finanzierungs- und Wirtschaftlichkeitsprognosen, ständig überprüft, um dem Existenzgründer verlässliche und zeitnahe Entscheidungsgrundlagen zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus erteilen wir Bescheinigungen der fachkundigen Stelle zur Tragfähigkeit einer Existenzgründung nach § 57 SGB III.

Unternehmensnachfolge- und Erbfolgeplanung

Im Spannungsfeld der Unternehmenserfordernisse sowie persönlicher und familiärer Interessen ist die rechtliche und steuerliche Nachfolge- bzw. Erbfolgeplanung ein besonders sensibles Beratungsgebiet. Nur durch die frühzeitige Analyse und Planung können wir in enger Abstimmung mit unseren Mandanten individuelle Konzepte erarbeiten und umsetzen.

EDV-gestützte Prüfung

Im Zusammenhang mit den Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) unterstützen wir unsere Mandanten sowohl hinsichtlich der Aufbereitung der Daten als auch der Durchführung von digitalen Betriebsprüfungen mittels WinIDEA. Aufgrund unserer fundierten Kenntnisse der von der Finanzverwaltung eingesetzten Prüfungssoftware können wir eine digitale Prüfung simulieren und dabei schon im Vorfeld einer steuerlichen Betriebsprüfung Fehler aufdecken und zu beseitigen helfen.

Leasing und Immobilieninvestitionen

Bei Leasing-Modellen und Immobilieninvestitionen gestalten und überprüfen wir Konzepte und Vertragswerke entsprechend den aktuellen steuerlichen Vorschriften und Verlautbarungen der Finanzverwaltung im Hinblick auf eine steueroptimale Struktur.

M&A bzw. Unternehmenskauf und -verkauf

Ein Schwerpunkt unserer Beratung liegt in der Unterstützung bei Unternehmensakquisitionen. Wir bieten unseren Mandanten in Erwerbs- und Veräußerungsfällen durch unser integriertes Beratungskonzept eine umfassende Betreuung; von der vorbereiteten Strukturierung über Durchführung von “Due-Diligence”- Prüfungen bis zur Gestaltung und Verhandlung von Kaufverträgen unter Einschaltung von Kooperationspartnern.

Darüber hinaus verfügen wir über Kontakte zu private equity und venture capital.

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.